Loading

Ziele

Für eine Bekanntmachung der Musik von Komitas, haben wir beschlossen einen jährlichen Internationalen Musikwettbewerb der klassischen Musik, benannt nach dem größten armenischen Komponisten Vardapet Komitas, durchzuführen. Der Wettbewerb findet im Schloss Prötzel in Deutschland statt.

Deutschland, insbesondere Berlin, war ein entscheidender Meilenstein im Leben des Komponisten. An der Friedrich-Wilhelm-Universität (heute Humboldt Universität) verbrachte er seine Studienzeit, lernte bei den großen Professoren Richard Schmidt und Oscar Fleischner. In Berlin beschäftigte er sich auch mit der Entschlüsselung und Dekodierung alter Notenschriften.

Ziele des internationalen Wettbewerbs für klassische Musik namens Komitas:

Die Bekanntmachung der deutschen Öffentlichkeit mit dem Leben und den Arbeiten des großen Komponisten Komitas.

Während des internationalen Wettbewerbes der klassischen Musik namens Komitas sind weitere Seminare und Vorträge geplant.

Wir sind allen dankbar, die zur Organisation des Wettbewerbs der klassischen Musik, benannt nach Komitas, beitragen.

Wettbewerbsausschuss:
Ehrenvorsitzender: Professor Zaven Ekavyan
Veranstalter: Aram Ekavyan und Vagram Ekavyan